Wie wendet man den weichen Lichtstreifen auf das Pflanzenwachstum an?

2021-08-27

Man kann auch sagen, dass Licht für Pflanzen im Prozess des Pflanzenwachstums unverzichtbar ist. Es muss leicht sein, um angemessene Wärme und Licht bereitzustellen, um das Pflanzenwachstum zu beeinflussen. Es gibt hauptsächlich zwei Arten von indirekten Effekten, und der andere ist ein direkter Effekt. Der LED-Streifen-Lichtstreifen bezeichnet die Montage von LEDs auf einer streifenförmigen FPC (Flexible Circuit Board) oder PCB-Hardboard, die nach ihrer Produktform wie ein Streifen benannt ist. Aufgrund seiner langen Lebensdauer (in der Regel 80 bis 100.000 Stunden im normalen Leben), der Energieeinsparung und des Umweltschutzes hat es sich nach und nach in verschiedenen Dekorationsbranchen etabliert. 12-V-Lichtleisten werden konventionell in flexible LED-Lichtleisten und harte LED-Lichtleisten unterteilt, umfassen jedoch im Allgemeinen auch altmodische Lichtleisten, die mit Drähten an LEDs angeschlossen sind, wie z. m und flacher Fünfdraht. 8.64W/Meter Lampengürtel und so weiter.

Das Gesetz des Pflanzenwachstums erfordert Sonnenlicht, und LED-Streifen sind Lampen, die das Prinzip des Sonnenlichts nutzen, um Sonnenlicht für die Umgebung des Pflanzenwachstums und der Pflanzenentwicklung zu ersetzen. Daher kann es das Wachstum von lichttoleranten Pflanzen nachts oder unter dunklen Bedingungen besser fördern.

Der für die Pflanzenzucht verwendete LED-Lichtstreifen weist auch die folgenden Eigenschaften auf: reiche Wellenlängentypen, die der Spektralskala der Pflanzenphotosynthese und der Lichtmorphologie entsprechen, die spektrale Bandbreite ist die halbe Breite und es kann reines monochromatisches Licht und zusammengesetztes Spektrum erhalten werden gemäß Bedürfnisse und LED Der Lichtstreifen kann die Lichtbalance einer bestimmten Wellenlänge konzentrieren, um die Pflanzen zu beleuchten. Das Pflanzenlicht kann nicht nur die Blüte und Fruchtbildung der Pflanzen einstellen, sondern auch die Höhe der Pflanze und die Zusammensetzung der Pflanzennährstoff. Das System erzeugt weniger Wärme und hat einen geringen Platzbedarf. Es kann auf mehrschichtige Kultivierungs- und dreidimensionale Kombinationssysteme angewendet werden und realisiert eine geringe Wärmebelastung und eine Miniaturisierung des Produktionsraums. Darüber hinaus reduziert die besondere Langlebigkeit des LED-Lichtbandes auch die Betriebskosten. Aufgrund dieser offensichtlichen Eigenschaften eignet sich das LED-Lichtband für die Pflanzenzucht im Umfeld steuerbarer Geräte wie Pflanzengewebe.